Kirchgemeindeversammlung Dezember 2017

Römisch-katholische Kirchgemeinde Kilchberg ZH

Beschlüsse und Informationen der Kirchgemeindeversammlung

Die anwesenden 30 Stimmberechtigten haben am 3. Dezember 2017 den Antrag der Kirchenpflege betreffend „Spendenprojekt 2017 Aquile/Bolivien“ gutgeheissen. Der Beitrag für die Anschaffung eines neuen Geländefahrzeuges beträgt 28‘500 Franken.
Das Budget 2018 mit einem Steuerfuss von 8% wurde einstimmig genehmigt. Es weist einen Aufwand von Fr. 1‘611‘100 und einen Ertrag von Fr. 1’611‘100 auf und ist damit ausgeglichen; das Eigenkapital wird Ende 2018 gemäss Finanzplan rund Fr. 1‘270’000 betragen.

Chr. Schmid erläuterte einige Punkte bezüglich neuer Rechnungslegung für die katholischen und reformierten Kirchgemeinden im Kanton ZH ab 1. Januar 2019. Die Schulungen und Umstellung der Buchhaltung erfolgt ab Sommer 2018. Zudem ist ein Dienstleistungszentrum für Kirchgemeinden geplant, welches die Buchhaltungen mehrerer Kirchgemeinden führen wird. Die Kirchgemeinde will sich an der zu gründenden Genossenschaft beteiligen und die Buchhaltung an diese übertragen.
R. Jäckle informierte über die anstehenden Wahlen (Kirchenpflege, Rechnungsprüfungskommission, Synodale), die Nachfolge für den Vikar sowie die im nächsten Jahr geplante Analyse betr. Pfarreisaal und Küche, welche die Kirchenpflege mit dem Architekten aufnehmen wird.
Pfr. Chmielak informierte über die Aktivitäten in der Pfarrei während der nächsten 5 Wochen. Er bedankt sich zudem für die stille Wahl zum Pfarrer bis 2024.
M. Gschwind (Pfarreirat) erläuterte die Veränderungen im Pfarreirat (Austritt von A-M. Roos, M. Baruffol; Eintritt von M. Widmer) und die Arbeit für die Jahresplanung 2018.
Th. Stemmle (Synodale) informierte kurz über die anstehende Synodensitzung vom 7.12.2017, welche das Budget 2018 der Kath. Kirche im Kanton Zürich und die Einführung einer fünften Ferienwoche für Angestellte bis zum 49. Altersjahr (Informationen unter www.zhkath.ch/synode) behandelt. Zudem teilte er der Kirchgemeindeversammlung mit, dass er nach 14 Jahren Tätigkeit in der Synode auf Ende 2017 zurücktrete.
U. Bösch (Kirchenstiftung) danke allen für ihr Engagement im Jubiläumsjahr 2017.

Christian Schmid (3. Dezember 2017)

 

Einladung Kirchgemeindeversammlung

Sonntag, 3. Dezember 2017, 11.15 Uhr im Pfarreisaal

Traktanden:
1. Genehmigung des Voranschlages und Festsetzung des Steuerfusses für das Jahr 2018
2. Ausländisches Spendenprojekt 2017
3. Informationen: Kirchenpflege, Seelsorge, Pfarreirat, Synode, Stiftung
4. Wünsche und Anregungen

Die Unterlagen für die Kirchgemeindeversammlung werden ab dem 15. November aufgelegt.
Das Weisungsheft kann elektronisch im Sekretariat bestellt oder hier (Weisungsheft KGV Dezember 2017) abgerufen werden. Ab Ende November liegt es zudem in der Kirche auf.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Die Kirchenpflege (31. Oktober 2017)